Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung



Ihre Meinung interessiert uns

Die teilnehmenden Eltern an der Hausaufgabenbetreuung bittet der Förderverein um ihre Meinung.


Warum es wichtig ist

Kinder, die nachmittags in der Grundschule betreut werden, bekommen die Möglichkeit, bei den Hausaufgaben unterstützt zu werden. Da an der Grundschule Mettenberg die Nachmittagsbetreuung nicht durch Lehrkräfte erfolgt, bietet der Förderverein die qualifizierte Hausaufgabenbetreuung an. Eine Stunde am Nachmittag nutzen die Kinder, um mit professioneller Unterstützung ihre Hausaufgaben zu erledigen. Für Schülerinnen und Schüler der in der Nachmittagsbetreuung sollte damit die Zeit zu Hause ohne Hausaufgaben frei für die Familie sein.



Wie funktioniert das?

Unsere Betreuungskraft Frau Winter ist Grundschullehrerin mit jahrelanger Erfahrung und wir freuen uns sehr, sie für die Hausaufgabenbetreuung an unserer Grundschule gewonnen zu haben!

 

Jeweils montags, mittwochs und donnerstags werden die Hausaufgaben von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr in einem separaten Raum in der Grundschule betreut. Dienstagnachmittag gibt es aufgrund des Nachmittagsunterrichts generell keine Hausaufgaben an der Grundschule. Die Gebühr umfasst die Hausaufgabenbetreuung während der Schulzeiten bis zum Schuljahresende. 

 

Kann Ihr Kind an der Betreuung nicht teilnehmen, so bitte wir in jedem Fall um Mitteilung über die Schule, da die Anwesenheit durch die Lehrkraft kontrolliert wird. Sollte die Lehrkraft z.B. durch Krankheit verhindert sein, so fällt die Hausaufgabenbetreuung leider aus. Selbstverständlich können die Kinder die Hausaufgaben im Rahmen der flexiblen Grundschule, jedoch ohne qualifizierte Betreuung erledigen.